EPIC

 

Was ist das?

EPIC ist eine skalierbare Middleware EDI-Lösung, mit der Nachrichten – wie Bestellungen, Rechnungen und Lieferscheine – sicher und schnell weltweit ausgetauscht werden können. EPIC eignet sich für mittelgroße und große Unternehmen und wird oftmals von Multinationals verwendet.

Wie funktioniert es?

Die Software von EPIC sorgt dafür, dass Sie fehlerlos, sicher und unbegrenzt EDI-Nachrichten mit Ihren Handelspartnern weltweit austauschen können. Unabhängig von verschiedenen Nachrichtenformaten (wie ODETTE, VDA, EDIFACT, ANSI und EAN) und Kommunikationsprotokollen (wie FTP(2), AS2, OFTP und X.25). EPIC setzt Nachrichten automatisch in den von Ihnen verwendeten Standard um, sodass Ihr ERP-System die Nachrichten öffnen und verarbeiten kann.

Einige Epic-funktionalitäten

  • Clustering
  • Resource on demand
  • Load balancing
  • iPhone Monitor app
  • Supply Chain portal
  • Cad/CAM Portal
  • Dashboard Portal

Mit EPIC können Sie Firmenprozesse voneinander trennen und besser verwalten. Hierdurch eignet sich EPIC sehr für Unternehmen mit mehreren Standorten, wenn von den unterschiedlichen Standorten aus EDI-Nachrichten versandt werden. Bei EPIC kann maßgeschneidert gearbeitet werden. So nimmt das Softwarevermögen automatisch zu, wenn die Nutzung und/oder Anzahl von Verwendern eines Produktes zunimmt.

Mit EPIC können Sie automatisch spiegeln. EPIC sorgt auch dafür, dass eine Aufgabe mit einer hohen Priorität Vorrang erhält. EPIC verfügt über ein Business Activity Monitoring (BAM) Dasboard. Hiermit können Sie Ihren Datenverkehr überwachen. Des Weiteren verfügt EPIC über seine eigene Sicherheit, wodurch externe Angriffe wie Viren abgewehrt werden.

Bij integratie wordt de EDI software in een ERP omgeving geplaatst. Dit kan onder andere in Oracle en SAP. Maar integratie is ook mogelijk met andere ERP omgevingen.

Möchten Sie weitere Informationen über unsere Enterprise Middleware Solution EPIC? Unsere EDI-Experten helfen Ihnen gerne weiter.

INTERESSE AN UNSEREM NEWSLETTER?

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

 
 
Kontakt